Terrabörsen
/

Die Terraristikmessen

 

Impressum / AGB´s : Haftungsausschluss 

Verbindliche Anmeldung

Bei einer Anmeldung für eine Messe als Aussteller über das Kontakt, Anmeldeformular oder auf anderen schriftlichen Arten (z.B. Email), ist verbindlich. Das Standgeld ist nach Erhalt der Rechnung sofort zu begleichen. Andernfalls wird der Standplatz nicht garantiert. Im Falle einer Aussteller-Absage oder einer Absage von Behördlicher Stelle gegenüber dem Aussteller wird die volle Standmiete berechnet bzw. erhoben und entbindet nicht von der Zahlung.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf unserer Website. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links Verbindliche Anmeldung

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Quelle: Disclaimer von Haftungsausschluss-Vorlage.de und Datenschutzgesetz.de

Schutzverletzung, Namensrecht

Im Falle von Namensrecht- / Domainstreitigkeiten bzw. Abmahnungen gegen geltendes Fernabsatzgesetz bitte ich Sie, zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen. Unberechtigte Abmahnungen und /oder Unterlassungserklärungen werden direkt mit einer negativen Festellungsklage beantwortet.

Herausgeber

Ohne schriftliche Genehmigung ist es nicht gestattet Inhalte, Bilder oder Dateien für den eigenen Bedarf zu verwenden.Direkte Links zu unseren Seiten sind ohne mein Einverständnis strengstens untersagt! Alle Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Hersteller bzw. Herausgeber.


Informationen zum Ticketverkauf

Mit dem Erwerb der Eintrittskarte akzeptiert der Erwerber die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Ticket-Shops der SoHo GbR, Schadesweg 1, 20537 Hamburg.


Ticketverkauf , Eintrittskarten,
Vertragsbeziehungen / Rolle des Ticket-Shop

Durch den Erwerb einer Eintrittskarte kommen Vertragsbeziehungen ausschließlich zwischen dem Erwerber bzw. Inhaber der Eintrittskarte (Kunden) und SoHo GbR (Terrabörsen) zustande. Der Veranstalter ist auf den Eintrittskarten namentlich genannt.
Es wird nur als Email das Ticket nach erhalt der offenen Forderung / Rechnung, ersichtlich auf dem unserem Bankkonto, versandt.

Ermäßigungen

Generelle Preisermäßigungen für bestimmte Besuchergruppen werden nicht gewährt. Preisermäßigungen und Veranstaltungen, für die Sonderregelungen vom Veranstalter vorgegeben sind, werden jeweils gesondert ausgewiesen. 

Kartenreservierungen sind nicht möglich.
Rücknahme von Karten
Generell behalten die Tickets bei der Verlegung des Veranstaltungsdatums und der Location (Veranstaltungshaus) ihre Gültigkeit.


Ein Anspruch auf den Besuch einer bestimmten Location (Veranstaltungshaus) besteht nicht.
a) Bei Verlegung des Datums der Veranstaltung kann der Karteninhaber seine beim Ticket- Shop erworbene Karte zu einer vom Veranstalter vorgegebenen Frist, möglichst jedoch unmittelbar nach Bekanntgabe des neuen Veranstaltungstermins, zurückgeben, danach verfällt jeglicher Anspruch auf Rückerstattung.
b) Bei Absage der Veranstaltung wird dem Kunden unter Vorlage der beim Ticket-Shop erworbenen Karte bis 4 Wochen danach der Kaufpreis erstattet.
c) Eine Erstattung ohne Rückgabe der Originalkarten ist nicht möglich. Mit Rücksendung der Karten gibt der Kunde seine Bankverbindung an und erhält daraufhin eine Erstattung des Kartenwertes. Erfolgt die Rücksendung der Karten nicht fristgemäß, ist eine Rückerstattung nicht möglich.
 
Weitergehende Ansprüche (z.B. Postgebühren, Fahrtkosten usw.) sind ausgeschlossen.
d) Zerstörte oder dem Kunden abhanden gekommene Eintrittskarten werden grundsätzlich nicht ersetzt oder zurückerstattet.
e) Bei Veranstaltungsausfall infolge einer Veranstalterinsolvenz besteht seitens des Ticket- Shops keine Kartenrücknahmeverpflichtung gegenüber dem Käufer, sofern der Ticket- Shop die getätigten Kartenverkäufe bereits mit dem in Insolvenz befindlichen Veranstalter abgerechnet hat.
Haftungsfragen und Haftungsausschlüsse
Im Falle von grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz, sämtliche Haftung des Ticket-Shops auf Schadenersatz ausgeschlossen.
Sonstige Bestimmungen
a) Der Erwerb von Eintrittskarten für den gewerblichen Weiterverkauf ist untersagt.
b) Die Eintrittskarte verliert beim Verlassen der Veranstaltungsstätte ihre Gültigkeit.
c) Ermäßigte Eintrittskarten sind nur gültig in Verbindung mit einem zur Ermäßigung berechtigenden Ausweis. Dieser ist bei Kauf der Karte und nach Aufforderung am Einlass des Veranstaltungsortes vorzuzeigen.
Datenschutzrechtliche Bestimmungen
a) Die zur Abwicklung des Kaufvertrages erforderlichen, personenbezogenen Daten des Kunden werden vom Ticket-Shop ausschließlich zur ordnungsgemäßen Abwicklung des Kaufvertrages genutzt. Insofern Dritte zur Abwicklung des Kaufvertrages involviert sind, ist der Ticket-Shop berechtigt, die Daten weiterzuleiten, soweit dieses notwendig ist, damit der geschlossene Vertrag durchgeführt werden kann. Personenbezogene Daten werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) erhoben.
b) Der Kunde ist auch damit einverstanden, dass seine Daten vom Ticket-Shop zum Zwecke der Marktforschung und für Werbezwecke genutzt werden.
c) Der Kunde nimmt Kenntnis davon, dass Bild- und Tonaufnahmen während der Veranstaltung seitens des jeweiligen Veranstalters jederzeit gemacht und veröffentlicht werden können.
Salvatorische Klausel
Sollten ein oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. In diesem Fall wird die unwirksame Regelung durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.

Steueridentifikation

USt. & Steuer-Nr. 46/660/02321
Finanzamt  Hamburg Hansa

Bankverbindung & Anschrift:
S. Sommerfeld
Norisbank Berlin

KTO: 130592900
BLZ: 10077777
IBAN: DE 61100777770130592900
BIC:   ORSDE51xxx


Gerichtsstand ist Hamburg,Deutschland

Anschrift:
SoHo GbR
Sommerfeld /Hohls
Schadesweg 1
20537 Hamburg


© Terrabörsen 2014